Hallo und herzlich willkommen auf unserer Vereinsseite des FC Gerlingen.

Der FC Gerlingen ist aus dem Zusammenschluss vom FC Gehenbühl, JFC Gerlingen und der Fußballabteilung der KSG Gerlingen im Jahre 2016 gegründet worden. Wir bieten Fußball für jedes Alter, von den Bambinis über die Aktiven bis zu den AH-Spielern, an. Ebenso haben wir eine Gymnastikabteilung, die mehrmals im Jahr Kurse für Rückengymnastik anbietet und eine Freizeitgruppe die Badminton spielt und kleinere Radtouren fährt.

Trainerschule des FC Gerlingen, Bericht von der Jugendtrainersitzung am 18.07.2020, wegen Corona nochmals virtuell abgehalten

Am Samstag 18.07.2020 fand die letzte Trainer- und Betreuersitzung in dieser Saison statt. Bedingt durch die Corona-Auflagen haben wir uns wiederholt per Skype-Videokonferenz ausgetauscht.

Neben den üblichen organisatorischen Informationen hauptsächlich zum Thema Spielerwechsel in die nächsten Jahrgänge, sorgte vor allem eine Nachricht für gute Laune. Der Bau unseres neuen Kunstrasen in den Breitwiesen liegt voll im Zeitplan, so dass wir nach den Ferien dort endlich einen vernünftigen Trainings- und Spielbetrieb haben werden.

Weitere Punkte waren, dass wir zukünftig drei C- Junioren-Teams stellen können. Mit Sebastian Häberle konnte dafür sogar ein Trainer gewonnen werden der seit Jahren unserem Verein angehört und bei den Erwachsenen selbst noch aktiv ist.

Ein großes Dankeschön sprach die Jugendleitung allen Trainerinnen und Trainern aus, die in den vergangenen Wochen unser Corona-Konzept so hervorragend umgesetzt haben. Darauf können wir wirklich stolz sein.

Ein detaillierter Einblick in die Coaching Zone durfte bei dieser Gelegenheit natürlich nicht fehlen. In der Zwischenzeit müssten alle ihre Zugangsdaten in diesen geschützten Bereich haben.

Eine Vorschau bezüglich Inhalte und Schwerpunkte der Trainerschule im neuen Spieljahr brachte interessante Zahlen zu Tage. Weiterhin optimieren wollen wir unsere Trainings- und Spielphilosophie und vor allem wollen wir auf den Kinderfußball ein besonderes Augenmerk richten.

Abschließend bleibt noch zu sagen, dass wir uns als Trainer-Team stetig weiterentwickeln möchten. Wenn wir als Trainer selbst noch besser werden, dann werden auch unsere Spieler noch besser.

Wir freuen uns nachhaltig auf die neue Saison und brennen darauf, endlich wieder richtig loslegen zu können. Hoffentlich macht uns Corona keinen Strich durch die Rechnung, wir müssen halt alle noch bissle Geduld haben und eben keine Party´s o.ä. ohne Einhaltung der Vorgaben feiern, dann klappt das schon und unsere Kinder und Jugendlichen dürfen nach den Sommerferien wieder richtig Gas geben. In diesem Sinne bleibt gesund und schöne Ferien!

Für die Jugendleitung und Trainerschule

Ralf Czerny, Micha Mieck und Wolfgang Lamitschka

Beim FC Gerlingen… da macht’s Spaß!


Das Seefest / Sommerfest des FC Gerlingen ist abgesagt!

Es sollte am 18.+19.Juli 2020 stattfinden. Wir hoffen auf ein Sommerfest in 2021


Trainerschule des FC Gerlingen, Bericht über die Corona-Trainings-Testphase Saison 2019/20

Als am 7. Mai die Information vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg bei uns einging, dass ab 11. Mai das Training in Kleingruppen für Breiten- und Leistungssport im Freien unter strengen Infektionsschutzvorgaben wieder möglich ist, gab es für unseren noch so jungen Verein eine riesige Chance, weiter an seinem Profil zu schärfen. Auf diesen Moment haben all unsere Trainer*innen nur gewartet. In unzähligen Mails und Telefonaten musste jedoch zunächst das Konzept des DFB nach dem Leitfaden „Zurück auf den Platz“ bearbeitet und auf unsere Bedürfnisse angepasst werden. Dafür war ein atemberaubender Zeitaufwand nötig.

Stellvertretend für alle soll und muss hier unsere Jugendleitung um Ralf Czerny genannt werden der es innerhalb von 10 Tagen geschafft hat, alles zu Papier zu bringen und nebenbei noch zwei Videokonferenzen leitete in denen die vorgeschriebene Unterweisung für unsere Trainer*innen stattfand. Dazu unser Kindertrainer Gerald Hohmann: “Einen großen Dank an Vorstand und Jugendleitung. Spiel, Spaß und Bewegung trotz Corona. Zwar mit vielen Einschränkungen, doch wir sind alle dankbar für die positive Abwechslung in dieser schweren Zeit. Unser Jahrgang 2011 hat sein Corona-Training sehr verantwortungsvoll und engagiert gemeistert.“

Ein besonderes Augenmerk galt natürlich der Umsetzung von Hygienevorschriften, der Dokumentation des Trainings in Kleingruppen und natürlich der Einhaltung der Mindestabstände. Eine weitere Voraussetzung des Ministeriums lautete, dass auch die Bestätigung unserer Stadt Gerlingen vorliegen muss bevor wir starten. Hier möchten wir uns ganz herzlich bei Frau Ulrike Hoffmann-Heer bedanken, die uns am 15.05.2020 nach Vorlage unseres Konzepts die schnellstmögliche Genehmigung erteilte so dass wir mit unserem „Corona-Training“ beginnen konnten.

Dann ging es am 18. Mai tatsächlich „Zurück aufden Platz“. Auf 1000 qm dürfen sich maximal 5 Personen aufhalten. Es sind keine Zweikämpfe und somit keine Spielformen erlaubt. Abstandsregeln müssen eingehalten werden und bevor das Training beginnt, müssen sich alle in sogenannten „Hygienestationen“ die Hände reinigen bzw. desinfizieren und nach dem Training natürlich auch. Dazu meinte Michael Mieck: „Unser Jahrgang 2007 hat die Vorgaben genial umgesetzt und sich an sämtliche Regeln gehalten. Durch unser attraktives Training in Kleingruppen konnte man in verschiedenen Wettbewerben Punkte sammeln, so dass es immer einen Teamsieger gab. Auch im Kleingruppentraining kann man aus den Jungs noch mehr rauskitzeln.“

Wie sehr auch unsere Kinder die Corona-Regeln kennen zeigte eine Situation, in der beim Team von Gerald Hohmann eine knifflige Situation entstand. Darauf kam von unserem Spieler des Jahrgangs 2011 Jakob sofort der Hinweis: „Abstand halten.“ Und schon war ein unbewusstes Fehlverhalten von einem unserer Kinder aufgelöst worden. Das sind natürlich Situationen, die jedes Trainer- und Elternherz höher schlagen lassen.

Auch beim Trainer-Team um Volker Zwetsch gab es reichlich Erfahrung mit dem Corona-Training. Volker meinte: „Das Hygienekonzept war im Vorfeld von unseren Verantwortlichen schon sehr gut vorbereitet und gut durchdacht. Unsere Kinder hatten nach unserer Einweisung und den gemachten Vorgaben viel Spaß am Training. Alle Kinder gingen nach dem Training in kleinen Gruppen mit glücklichen Augen, auch ohne Abschlussspiel, nach Hause. Sie haben Bewegung und endlich wieder etwas Normalität in ihrem Leben.“

Gespannt waren wir, wie die etwas älteren Spieler der U15 mit den Corona-Regeln auf dem Platz umgehen. Doch auch hier das gewohnte Bild. Dazu Marcus Mieck: „Es war etwas komplett anderes für die Jungs ohne Zweikämpfe zu trainieren, doch sie haben es total genossen endlich wieder Fußball zu spielen, gegen einen Ball zu treten und ihre Teamkameraden wieder zu sehen. Für uns Trainer ist der Aufwand zwar etwas größer weil alles perfekt vorbereitet werden muss, doch das machen wir sehr gerne.“

Abschließend kann gesagt werden, dass das Umsetzen des Konzepts für jeden unserer Trainer*in eine enorme Herausforderung darstellt. Zunächst steht nämlich nicht die fußballerische Ausbildung im Vordergrund sondern, dass alle ihrer Aufgabe als Führungskraft gerecht werden und exzellente Führungsqualitäten zeigen. Wir dürfen gerne von uns behaupten, dass wir diesen „zweiwöchigen Stresstest“ mit Bravour bestanden haben.

Unsere Eltern vertrauen unseren Trainer*innen. Es waren nahezu alle Kinder und Spieler am Start. Somit sind wir unserer sozialen Verantwortung als Verein wieder einmal gerecht geworden.

Im Namen der Trainerschule

BEIM FC GERLINGEN, DA MACHT´S SPAß!


Bürgerbeteiligung bei der forstlichen Planung im Großraum Stuttgart

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir als forstliche Forschungseinrichtung des Landes Baden-Württemberg führen derzeit eine Online-Umfrage durch, die es Bürgerinnen und Bürgern ermöglicht, an der zukünftigen Bewirtschaftung der Wälder ihrer Region mitzuwirken.

Um möglichst vielen Menschen die Teilnahme zu ermöglichen versuchen wir sie auf verschiedenen Wegen auf diese Möglichkeit aufmerksam zu machen. Deshalb möchten wir Sie darum bitten, die Mitglieder vom FC Gerlingen e. V. darüber zu informieren, dass sie jetzt gerade die Möglichkeit haben, durch unsere Online-Umfrage ihre Sicht auf den Wald darzustellen und dadurch die zukünftige Waldplanung zu beeinflussen.

Für den Forstbezirk Schönbuch, zu dem auch Gerlingen gehört, sollen die beliebtesten Plätze, Wege, Sport- oder Wellnessbereiche – sogenannte Hotspots im Wald – herausgearbeitet werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Studie zeichnen mittels Handy, Laptop oder Tablet Orte ein, an denen sie sich im Wald in ihrer Nähe erholen und bewerten diese online. So lassen sich auf der Landkarte Bereiche für weiterlesen


FCG Mitgliederversammlung!

Die Mitgliederversammlung 2020 wurde terminiert auf den 15.Oktober 2020 um 19 Uhr in der Breitwiesenturnhalle

 

Die vorgesehene Tagesordnung umfasst folgende Punkte:

 

  1. Begrüßung
  2. Annahme der Tagesordnung / Anträge
  3. Ehrungen
  4. Geschäftsbericht durch 1.Vorstand
  5. Kassenbericht
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Berichte der Abteilungsleiter
  8. Aussprache zu den Berichten
  9. Entlastungen
  10. Abstimmung zur Annahme der Ehrenordnung
  11. Neuwahl des 1.Vorsitzenden
  12. Neuwahl der 2 stellvertretenden Vorsitzenden
  13. Neuwahl Medienreferent/Schriftführer
  14. Verschiedenes

 

 


Jugendtrainersitzung am 6. Februar 2020

 

Zur ersten Jugendtrainersitzung in diesem Jahr hatte unsere Jugendleitung um Ralf Czerny und Michael Mieck wie gewohnt ins Klassenzimmer unserer Breitwiesenschule eingeladen. Gerne bedanken wir uns dafür bei unserer Stadt Gerlingen und bei Hausmeister Thomas Merz, dass wir dieses nutzen können. Zur Überraschung aller 31 Teilnehmer gab es diesmal als Auftakt für jeden eine leckere Pizza und die fast schon gewohnten Getränke. Man muss ja auch sehen, dass die Leute schon einen anstrengenden Arbeitstag hatten, dann sollen sie auch gut versorgt sein, wenn sie noch zusätzliche Zeit opfern. Hier ein großes Dankeschön von allen Trainerinnen und Trainern an die Jugendleitung und vor allem an Claudia Czerny, die uns immer bestens versorgt.
Schnell ging man dann zur Tagesordnung über und positiv wurde vom Spatenstich der neuen Sporthalle in den Breitwiesen berichtet. Unser Vorstand Erich Wiesner, Ralf Czerny und Wolfgang Lamitschka waren dort am 20. Januar selbst anwesend. Mit der Fertigstellung des neuen Kunstrasenspielfelds wird nach den Sommerferien in diesem Jahr gerechnet und die Halle wird dann in 2021 fertig. Das wird für uns Fußballer ein richtiger Leckerbissen. Viele können es kaum noch erwarten und deshalb gab es dazu auch viele Rückfragen. Ralf Czerny konnte die gewohnt souverän beantworten.
Neben den weiteren Themen wie Seefest, Straßenfest und Weihnachtsfeier standen vor allem organisatorische Dinge auf der Tagesordnung. Wir kämpfen nach wie vor um jeden Mitstreiter der Interesse zeigt, bei unserem einzigartigen Projekt dabei zu sein. In einem jungen Verein, der seine Gründung im Jahr 2016 hatte etwas bewegen und gestalten zu wollen, das muss Spaß machen. Wer die Ehre besitzen will ein Amt beim FC Gerlingen auszuüben, also ein Ehrenamt, der kann sich sehr gerne an uns wenden. Wir haben unheimlich spannende Möglichkeiten. Bei uns wird man gefordert aber niemals überfordert. Man hat ein fantastisches Team um sich herum. Sehr erfreulich in diesem Zusammenhang, dass sich unmittelbar im Anschluss 3 Leute bereit erklärt haben, einen Onlineshop auf unserer Homepage einzurichten und auch weitere Funktionalitäten zur Verbesserung und Gestaltung unserer Seite einzurichten. Top!
Wie die letzten Male üblich, übernahm Wolfgang Lamitschka dann als Leiter der vereinseigenen Trainerschule wieder den Part der Weiterbildung. Es wurden Videos unserer C1-Junioren vom Spiel gezeigt um einen ersten Eindruck zu bekommen, wie man aus Spielabläufen seine Trainingsinhalte und Abläufe plant. In einer Schulung die im April 2020 in Theorie und Praxis stattfinden wird, werden die ersten Eindrücke weiter vertieft und eine komplette Trainingseinheit ausgearbeitet.
Wie man hier lesen kann, bleibt es weiter spannend. Unserem Motto wurden wir als Team an diesem Abend auch wieder gerecht.

FC Gerlingen … da macht’s Spaß.

 

 


FC Gerlingen außerordentliche Mitgliederversammlung!

Am 14.11.2019 fand beim FC Gerlingen eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Diese wurde auf Antrag der Jugendabteilung einberufen. Die Vereinsmitglieder waren hierzu über Aushang, Homepage und Anzeiger eingeladen worden. Vorstand Erich Wiesner begrüßte die Anwesenden. Der einzige Tagesordnungspunkt war die Einführung eines Abteilungsbeitrags für die Mitglieder der Jugendabteilung. Jugendleiter Ralf Czerny erklärte die Notwendigkeit dieser finanziellen Zusatzmittel, für richtige Qualifizierung und Schulung der Trainer, für Ausstattung der Trainer und der Mannschaften. Für adäquates und funktionierendes Material zum Trainings- und Spielbetrieb. Nur so kann der begonnene Weg weitergeführt werden.

Der Antrag wurde bei der folgenden Abstimmung einstimmig angenommen!

  • Ein Abteilungsbeitrag von 30€ wird einmal jährlich mit dem Beitrag eingezogen. (Das sind 2.50€ im Monat) zum ersten Mal im Jahr 2020! Der Abteilungsbeitrag wird nur bei Jugendspielern eingefordert die auch am Spielbetrieb teilnehmen oder teilnehmen können. Je Familie wird der Abteilungsbeitrag nur 1x fällig.

Nach einer knappen halben Stunde konnte E.Wiesner die Versammlung schon beenden.

V.K.


FCG Trikot fährt nach Berlin
Ralph Brinkhaus erhält Erinnerungsgeschenk

Ralph Brinkhaus ist seit September 2018 Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, der er seit 2009 als Mitglied des Deutschen Bundestages angehört. Er ist Vorsitzender des CDU-Bezirksverbandes Ostwestfalen-Lippe und war bis März 2019 Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Gütersloh.

Er hat aber auch eine Gerlinger Fußballvergangenheit. Bei seinem Besuch beim hiesigen CDU Ortsverband in Gerlingen wurde ihm vom Parteivorsitzenden Herrn Nau ein Trikot des FC Gerlingen überreicht. Mit besten Grüßen von seinem ehemaligen Mitspieler und Vorsitzenden des FC Gerlingen Erich Wiesner. R.Brinkhaus spielte Ende der 1980er Jahre beim damaligen FC Gehenbühl. Seinen Dank für dieses Erinnerungsgeschenk können Sie sehen und hören:

Dankesvideo R.-Brinkhaus (leider noch gedreht).


Wichtige Termine des FC Gerlingen für 2020:

Mitgliederversammlung des FC Gerlingen am Donnerstag 15.Oktober 2020 in der Sporthalle der Breitwiesenschule

Seefest / Sommerfest am 18. und 19. Juli 2020 – ABGESAGT –

Straßenfest in Gerlingen am 12. und 13.September 2020 – ABGESAGT –

Weihnachtsfeier am 5.Dezember 2020