12.05.24 TSV Schwieberdingen II – FCG I 2:3

Trotz eines frühen Rückstands in der 2. Minute gelang es uns, uns zurückzukämpfen, und in der 11. Minute erzielte Hohmann den Ausgleich zum 1:1. Nach einer intensiven ersten Halbzeit, von beiden Teams hart umkämpft, gingen wir mit einem Unentschieden in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel zeigten wir eine verbesserte Leistung und gingen in der 75. Minute durch Arslantas mit 1:2 in Führung. Kurz darauf, in der 81. Minute, verwandelte Seemaier einen Strafstoß und erhöhte damit auf 1:3 für uns. Obwohl der TSV Schwieberdingen II in der 89. Minute noch auf 2:3 verkürzte, behielten wir die Kontrolle und sicherten uns den Sieg.

Leave Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

neunzehn − 15 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .