12.05.24 TSV Schwieberdingen III vs. FCG II 3:7

Die Partie begann mit einem Tor von Rapp in der 25. Minute, das uns in Führung brachte. Schwieberdingen gelang jedoch in der 30. Minute der Ausgleichstreffer. Kurz vor der Halbzeitpause erzielte Graf in der 43. Minute das 2:1 für uns.
In der zweiten Halbzeit nutzten wir unsere Chancen besser aus und bauten die Führung weiter aus. Neufer erhöhte in der 50. Minute auf 3:1. Obwohl Schwieberdingen in der 57. Minute auf 2:3 verkürzte, schwächte sich das Team in der 65. Minute durch eine Gelb-Rote Karte selbst.
Wir nutzten die Überzahl aus und erzielten in der Folge weitere Tore: Kulijer traf in der 71. Minute zum 4:2, Mehlich erhöhte in der 75. Minute auf 5:2 und Rapp netzte in der 77. Minute erneut zum 6:2 ein.
Schwieberdingen kämpfte weiter und erzielte in der 78. Minute das 3:6. Doch wir ließen nicht locker und setzten in der 86. Minute mit einem verwandelten Strafstoß von Aisenbrey den Schlusspunkt zum 7:3.

Leave Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

17 + 18 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .