20.05.24 FCG II – SV Gebersheim II 4:3

Pfingstmontag traf unsere zweite Mannschaft des FCG in einem Spitzenspiel als Zweitplatzierter auf den Drittplatzierten SV Gebersheim II. Das Spiel begann vielversprechend für uns. Bereits in der 11. Minute gelang uns der Führungstreffer: Ein schöner Steilpass auf Arvanitidis, der den Ball flach in die Mitte legte, ermöglichte Aisenbrey das 1:0.

Nur 15 Minuten später, in der 26. Minute, erhöhten wir auf 2:0. Nach einer sehenswerten Kombination über Cortesi und Kulijer vollendete dieser zum zweiten Treffer. Kurz darauf, in der 30. Minute, erzielte Rapp das 3:0 nach einer Muster-Flanke von Neufer.

Nach der Halbzeit kam der SV Gebersheim II besser ins Spiel. In der 53. Minute verkürzten sie auf 3:1, als der Ball nach einem Gewühl im Strafraum über die Linie gedrückt wurde. In der 60. Minute fiel das 3:2, nachdem wir den Ball nicht sauber klären konnten. Das Spiel wurde immer spannender, und in der 80. Minute gelang dem SV Gebersheim II der Ausgleich zum 3:3, als ein Diagonalball flach ins Eck verwertet wurde.

Doch in der Nachspielzeit sicherten wir uns den Sieg. In der 90. Minute verwertete Götz einen Steilpass und erzielte das entscheidende 4:3. Damit endete ein aufregendes Spiel mit einem knappen Sieg für uns.

Mit diesem wichtigen Erfolg haben wir uns die Vizemeisterschaft gesichert. Nun entscheidet das letzte Spiel zwischen Tamm und Merklingen über die letztendliche Platzierung.

Leave Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zwei × zwei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .