20. Spieltag 02.04.2023

FCG I – Spvgg Weil der Stadt 2:5

Unnötige Niederlage nach starker erster Halbzeit. Nach dem Erfolg letzter Woche wollten wir daran anknüpfen. Entsprechend motiviert gingen wir auch in der ersten Halbzeit voran. Leider wie so oft diese Saison betrieben wir einen regelrechten Chancenwucher, als wir mehrere hochkarätige Chancen nicht nutzen konnten. So hieß es zur Halbzeit leider nur 0:0. Nach der Halbzeit waren wir gedanklich wohl noch in der Kabine und mussten kurz hintereinander gleich drei Gegentore hinnehmen.(48.+52.+57.) Durch einen Elfmetertreffer von Huhnke (63.) kamen wir nochmal dran, schwächten uns dann aber selber als zunächst Smolarek Rot (grobes Foulspiel) und Bessong Gelb-Rot (wiederholtes Foulspiel) sahen. Trotz zwei Mann Unterzahl konnten wir in der Schlussphase durch Frenzel den Abstand nochmal auf 2:3 verkürzen. Zum Schluss konnte Weil der Stadt die gebotenen Räume noch eiskalt nutzen und mit zwei Treffern auf den 2:5 Endstand stellen.

Leave Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

3 × 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .