B1-Jugend Regionenstaffel 17.Spieltag 12.5.24 FCG 1-SGM Hirschlanden/Heimerdingen 1 3:1(1:0) Klassenerhalt geschafft!!!

Am heutigen heißen Sonntag Morgen trat man im Lokalderby gegen die SGM Hirschlanden/Heimerdingen.
Es ging dabei um nichts anderes als den FCG-Klassenerhalt. Dies war aber nur durch einen Sieg gegen die favorisierten Gäste möglich. Ein sehr schwieriges Unterfangen, zumal man kurzfristig 3(!) Stammspieler ersetzen musste.
Aber was unsere Jungs trotz dieser ungünstigen Voraussetzungen abrissen, war einfach nur Wahnsinn!!!
Von der ersten Minute rissen die FCG-Jungs das Spiel an sich und hatten schon in den ersten Minuten Riesenchancen. Es dauerte jedoch bis zur 12. Minute, als Maximilian Euler einen tollen Steckpass von Neo Bender überlegt zum Führungstreffer vollstreckte. Zwar kam der Gegner besser ins Spiel, aber Torchancen ließ man dabei unter anderem durch den von Jan von Brand und Colin Gundel gut organisierten Defensivverbund nicht zu. Somit blieb es bis zur Pause beim 1:0 für den FCG.
In der 2.Hälfte wurde man wieder aktiver und konnte durch unseren Mittelfeldmotor Frederic Marek in der 49.Min. mit einem Schuss aus dem Getümmel auf 2:0 stellen!
Nun war man dem Sieg gefühlt sehr nahe, zudem man weitere riesige Torchancen ausliess und das rächt sich im Fussballsport ja oftmals.
Aus dem Nichts gelang den Gästen nach einem unnötigen Abwehrschnitzer der Anschlusstreffer und plötzlich ging in der letzten Viertelstunde die Zitterei los.
Der Zeiger drehte sich gefühlt immer langsamer, aber bis zur Nachspielzeit hielt man das Ergebnis. Und als dann mit dem Schlusspfiff Maximilian Euler aus einer Kontersituation heraus von der Mittellinie allein aufs gegnerische Tor lief, den Torspieler umspielte und zum 3:1-Endstand traf, war der Jubel riesengroß und die Erleichterung der Trainer nicht in Worten zu greifen.
Am letzten Spieltag sicherte man sich den verdienten Klassenerhalt und sogar einen 6. Tabellenplatz im Endklassement.
Überragend FCG-Jungs…. Genauso wie die Bewirtung unseres Orga-Teams Simone&Dany!
Außerdem nochmals vielen lieben Dank an unseren A-Jugend Trainer Marcus Mieck, der mit seinem Coaching einen großen Beitrag leisten konnte!
Nun können wir ganz locker in unser Highlight-Spiel -Pokalhalbfinale- am kommenden Donnerstag Abend, 16.5. um 19:00 Uhr, gegen den FV Löchgau gehen.
Wir hoffen auf die nötige, zahlreiche Unterstützung des FCG-Anhangs.
Es spielten: Laurin Pitsch (C), Linus Bayer, Colin Gundel, Julian Kick, Henry Strauss, Maximilian Euler (2 Tore), Finn Maser, Louis Gutöhrlein, Benjamin Frenzel, Neo Bender (C), Tim Schulze, Jens Eiwen, David Petricevic, Frederic Marek (1 Tor), Jan von Brand

Leave Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zwölf + neun =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .