D2-Rückrundenauftakt erfolgreich

Nach ca. 4 Monaten Vorbereitung (bedingt durch die Corona-Pause) startete die D2 des FC Gerlingen am Samstag gegen die SGM Renningen/Malmsheim in die Rückrunde.

Bei strahlendem Sonnenschein wollten die Gerlinger Jungs den vielen Zuschauern zeigen, was sie drauf haben. 

Leider weit gefehlt…
In der ersten Halbzeit klappte eigentlich gar nichts. Viele individuelle Fehler und überhaupt kein ansehnlicher Fußball, den diese Truppe eigentlich auszeichnet. 
0:1 zur Halbzeit.
Nach einigen kleineren Umstellungen zeigten die Gerlinger Jungs ab der zweiten Halbzeit endlich das, was sie auszeichnet. Mit unglaublichem Willen und einem fantastischen Mannschaftsspirit von der Nummer 1 bis zur Nummer 13 drehten die Jungs das Spiel.
1:1 Tor Linus nach fantastischer Vorarbeit von Senan
2:1 Tor Johannes
Bis zum Schluss war es unglaublich spannend, da auch unser Gegner alles in die Waagschale warf.
Nach dem Abpfiff entlud sich die viermonatige Vorfreude und Vorbereitung in großartigen Jubel-Szenen und strahlenden Gesichtern aller Spieler, Trainer, Eltern und Geschwistern.
Jungs, das war eine unglaubliche Leistung.
Nicht sehr schön, aber so ein Spiel zu drehen verdient nur eines: Respekt.
Weiter so Ihr Gerlinger Jungs…
Vielen Dank an den umsichtigen Schiedsrichter Klaus Kamm und die vielen Helfer im Hintergrund.

Leave Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 × five =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .