D2 – Wiedergutmachung in Merklingen

Nach dem ernüchternden Saisonstart in Eltingen wollten unsere Jungs letzten Samstag in Merklingen unbedingt wieder eine bessere Leistung zeigen.

Mit leicht angepasster Taktik wurden von Anfang an die Inhalte der letzten beiden Trainingswochen (Umschaltspiel, Pässe in die Spitze, kompaktes Verschieben) konsequent umgesetzt.

So konnten wir nach 20 gespielten Minuten mit 3:0 in Führung gehen (Dreierpack Johannes). Kurz vor der Halbzeit dann das „Hallo-Wach-Erlebnis“. Merklingen mit einigen schnellen Pässen und konsequentem Abschluss mit dem 3:1 Anschlusstreffer.

Aus Trainersicht ein Tor zur richtigen Zeit, um die Gerlinger Jungs wieder wachzurütteln und an die besprochene Spieltaktik zu erinnern.

In der zweiten Halbzeit ging es dann wieder mit zielstrebigem Spiel ans Toreschießen:

4:1 Luca (1. Tor bei uns)

5:1 Vincent

6:1 Vincent

 

Insgesamt eine sehr geschlossene, engagierte Mannschaftsleistung mit lediglich einem Wechselspieler.

IMG_3154.jpg

Glückwunsch, Ihr Gerlinger Jungs!

Ausblick:

Kommenden Samstag haben wir den ungeschlagenen Tabellenführer SKV Rutesheim (Torverhältnis 32:0) zu Gast in den Breitwiesen. Auch hier wollen wir wieder unseren Fußball á la FC Gerlingen zeigen.

Mit viel Mut und Leidenschaft wollen wir einem starken Gegner richtig Paroli bieten.

Bleibt weiter dran Ihr Gerlinger Jungs!

Leave Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

three + fourteen =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .