D4 gegen SGM Friolzheim/Heimsheim

Nach ein paar herben Niederlagen gelang den Jungs am 27.04. ein 4:4 Unentschieden gegen den TSV Iptingen/Mönsheim/Großglattbach.

Am Samstag 14.05. gelang uns dann der erste Sieg mit 8:4 gegen Pflugfelden.
Mit diesem Aufwärtstrend im Rücken empfingen wir heute auf der Schillerhöhe die SGM Friolzheim/Heimsheim. Das Spiel begann fahrig und ungeordnet. Durch ein frühes 1:0, das gut herausgespielt war, wurden die Jungs ruhiger und kombinierten gut in Richtung gegnerisches Tor. In der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit haben die Junge super zusammengespielt und gute Torchancen herausgespielt. Mit einer verdienten 3:1 Führung ging es in die Kabine, bzw. Garage.
Nach der Pause begannen die Jungs konzentriert und spielten wie zum Ende der ersten Halbzeit. Sie haben tolle Chancen herausgespielt und konnten noch zweimal scoren. Der Gegner kam noch auf zwei Tore ran. In der Schlussphase wurde es nochmal brenzlig, die Jungs konnten den Vorsprung halten und wir gewannen verdient mit 5:3.
Weiter so Ihr Gerlinger Jungs!

Leave Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

one × 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .