E-Jugend 11.05 Merklingen II – FC Gerlingen III 4:9 (3:4)

Am 11.05 musste die E3 des FC Gerlingen bei herrlichem Fussballwetter zum letzten Spiel in der Punkterunde auswärts beim Tabellenführer TSV Merklingen 2 antreten. Top motiviert wollte man natürlich 3 Punkte aus Merklingen mitnehmen. Nach den schlechtesten 10 Minuten in der Runde stand es dann allerdings unerwartet 3:0 für Merklingen. Kein Pass kam beim eigenen Mitspieler an, man stand viel zu weit weg vom Gegner, rannte dem Gegner nur hinterher, so dass die zahlreich mitgereisten Eltern und Fans schon das Schlimmste befürchten mussten. Nach und nach fand das Team allerdings besser ins Spiel und durch zwei Distanzschüsse von Leo war man wieder im Spiel. Durch zwei weitere Tore war das Spiel gedreht und man ging mit einem Tor Führung in die Pause. Die spannende Frage war, wie würde das Team in die zweite Hälfte gehen? Diese Sorge sollte sich als völlig unbegründet herausstellen. Mit einer überlegenen Spielanlage wurden weitere 5 Treffer durch Gerlinger Spieler erzielt und auch hinten wurde nur noch ein Gegentreffer zugelassen, so dass die E3 einen letztendlich ungefährdeten 9:4 Auswärtssieg einfahren konnten. Eine ganz starke Leistung des gesamten Teams nach so einer miserablen Anfangsphase. {CAPTION}

Es spielten: Max O., Eric, Liv, Gabriel, Max K., Lennox, Leo, Felix und Elias

Leave Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

4 × vier =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .