E-Jugend 23.03 Beide U10 Teams mit zweistelligem Sieg

Nachdem sich letztes Wochenende beide Teams unter Wert geschlagen hatten und vor allem FCG 3 sehr unglücklich gegen Renningen 2 verloren hatte, war Wiedergutmachung an diesem Samstag in den heimischen Breitwiesen angesagt. Kurz vor Spielbeginn öffneten sich die Schleusen von oben, was der Motivation der Teams allerdings keinen Abbruch gab. Von Anfang an gingen diese konzentriert zur Sache und nachdem kurze Zeit später die Sonne wieder herauskam, konnten die ersten Tore durch das Heimpublikum auch dementsprechend gefeiert werden. FCG 3 spielte wie am ersten Heimspiel nur auf ein Tor, Heimsheim 2 hatte nicht seinen besten Tag, so dass es am Ende 12:0 für das Gerlinger Team hieß. FCG 4 war in der ersten Halbzeit etwas mehr gefordert, konnte sich aber durch einen Hattrick von Maximo eine 3:1 Halbzeitführung erspielen. In der zweiten Halbzeit konnte man sich dann den Frust der Vorwoche von der Seele spielen und es wurden noch weitere 8 Tore erzielt. Endstand FCG 4 – Hirschlanden 3 11:1. In 4 Wochen geht es dann für beide Mannschaften weiter zum Lokalderby nach Leonberg und Höfingen.

Leave Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

achtzehn + 13 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .