E1-Jugend

Saison 2019/2020

Trainer:

 

Volker Zwetsch           Tel.: 0157-30256050 E-Mail: volkerzwetsch@fc-gerlingen.de

Kim Chuveradech      Tel.:  0177-7170142 

Bernd Friesen 

Nicolas Nehm

Trainingszeiten: Montags 17:30 Uhr – 19:00 Uhr Freitags 17:30 Uhr – 19:00 Uhr  Gerlingen Schillerhöhe

 

Wichtige Termine Spiele und Turniere 2020

E1-Junioren, Bezirk Enz/Murr (KL), Kreisstaffel 13

Sa. 14.03.2020 13:30 Uhr

SV Leonberg/Eltingen II : FC Gerlingen I Rasenplatz, Rasennebenpl., Bruckenbachstr.39, 71229 Leonberg

Sa. 21.03.2020 12:00 Uhr

FC Gerlingen I : TSF Ditzingen I Kunstrasenplatz, K-Rasen, Solitudestr.4, 708398 Gerlingen

Sa. 28.03.2020 11:00 Uhr

SV Gebersheim – FC Gerlingen I Rasenplatz, an der hohlen Eiche Pl.1, 71229 Leonberg#

Sa. 02.05.2020 12:00 Uhr

FC Gerlingen I : TSV Münchingen I Kunstrasenplatz, K-Rasen, Solitudestr.4, 708398 Gerlingen

Sa. 09.05.2020 12:00 Uhr

TSV Korntal I : FC Gelingen I Rasenplatz, Rasen Stadion, Jahnstr. 1, 70825 Korntal-Münchingen

Sa. 16.05.2020 12:00 Uhr

GSV Hemmingen I : FC Gerlingen I Kunstrasenplatz, Eberdinger Str. 36, 71282 Hemmingen

Sa. 23.05.2020 12:00 Uhr

FC Gerlingen I : TSV Schwieberdingen I Kunstrasenplatz, K-Rasen, Solitudestr.4, 708398 Gerlingen

 

24.05.2020   Leistungsvergleich E1 im D-Jugendmodus 8+1 beim SV Kickers Pforzheim 

28.06.2020  in Heimerdingen Rasenturnier

04.07.2020  in Weilimdorf Rasenturnier

11.07.2020  in Öffingen Rasenturnier

 

 

 

 

 

Unsere E1 Spieler:

Hendrik
Dean
Luca
Teo
Mats
Ole
Nenna
Kilian
Julius N.
Damir
Bastian
Sebastian
Felix
Liam
Keani

 

E-Jugend genießt das Wochenende mit Eltern, Geschwister und Trainern in Sigmaringen

Vom 24.05.-26.05.2019 gingen unsere Fußballer von der E3/E4 Jahrgang 2009 in die Jugendherberge nach Sigmaringen. Nach dem alle am Freitag gegen 18:00 Uhr in Sigmaringen pünktlich zum Betten beziehen in der Jugendherberge waren, wurde erst mal das gemeinsame Abendessen zelebriert. Danach wurde das Wochenende bei Lagerfeuer, Stockbrot und Marsh Mallows gemütlich eingeläutet. Am nächsten Tag nach dem Frühstück, hatten die Gerlinger eigentlich eine Kanutour über die Donau geplant, leider meldete sich der Veranstalter schon am Freitag, dass die Tour wegen Hochwasser nicht möglich wäre. Also Plan B, eine wunderschöne Wanderung durch den Fürstlichen Park Inzigkofen. Diese Wanderung ging auf einem Rundweg durch Schluchten, Hängebrücken, Donauabschnitte und an einem Klosterdorf vorbei und wirklich alle Beteiligten bereuten diese Wanderung nicht. Unsere Kinder tobten, rannten und hatten sehr viel Spaß in diesem Stück Natur. Selbst für ungeübte Wanderer waren diese knapp fünf Kilometer gut zu schaffen. Nach ca. zweieinhalb Stunden kamen alle wieder an der Ausgangsposition an. Jetzt ab in die Dietfurt Mühle zum Mittagessen. In der Dietfurt Mühle wartete schon ein vorbereiteter Grill auf alle und man konnte sich vor Ort mit Grillgut und kalten Getränken zum Mittagessen eindecken. Während der Mittagspause allerdings geriet dann der nächste Programmpunkt wetterbedingt ins Schwanken. Es fing an zu regnen. Eigentlich war als nächstes ein Humansoccerturnier (Menschentischkickerturnier) geplant gewesen. Bei diesem Regen war es aber absolut nicht möglich. Zum Glück aller hatte der Veranstalter auch einen Plan B in der Hand. Er baute kurzer Hand ein Zelt auf und unsere Kinder durften sich den Nachmittag mit Pfeil und Bogen im Bogenschießen auf Zielscheiben ausprobieren. Zurück in der Jugendherberge wurde nach dem Abendessen der Rest des Abends mit dem Pokalfinale im TV, spielen und netten Gesprächen bis in die späten Stunden genutzt. Sonntag dann noch mal ein gemeinsames und ausführliches Frühstück. Um zehn Uhr der letzten Programmpunkt. Die Gerlinger hatten sich das Sigmaringer Stadion für eine Fußballolympiade gemietet. Hier durften dann im Wettkampf alle Mamas, Papas, Geschwister und Spieler sich in Elfmeterschießen, Koordinationsübung, Fußballkegeln und Fußballspielen ausprobieren. Hier konnten unsere Eltern gleich auch mal sehen, was alles von unseren Kinder im Training erwartet wird. Am Schluss schauten auch noch alle Kinder stolz Ihren Mütter beim Elfmeterschießen zu, die dann auch noch den eine oder anderen Ball gekonnt im Tor versenkten. Nach der Olympiade hieß es dann Abschied nehmen, einige gingen dann noch an die Donau gemütlich zum Mittag essen oder zum Eis essen. Alles in Allem war es ein gelungenes und schönes Wochenende. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und vor allem bei Christina Kremer für die tolle Organisation des Jugendausfluges. Einig waren sich am Schluss alle, dass war nicht unser letzter gemeinsamer Ausflug. Denn alle wissen jetzt auf jeden Fall … Beim FC Gerlingen, da macht’s Spaß!!!