Punktspiel FC Gerlingen A-Jugend Leistungsstaffel FC Gerlingen-SGM SC Hohenhaslach/VfR Sersheim/TSV Ensingen/SV Freudental 8:3 (5:1)

Punktspiel FC Gerlingen A-Jugend Leistungsstaffel FC Gerlingen-SGM SC Hohenhaslach/VfR Sersheim/TSV Ensingen/SV Freudental 8:3 (5:1)

Zum erst vierten Punktspiel in dieser Saison empfingen wir die SGM HSEF (Anmerkung der Redaktion: Kurzform). Leider fallen viele Spiele aus bzw. treten Gegner nicht mehr an, naja. In jedem Fall war klar, ein Sieg musste her, um das Ziel Staffelmeister erreichen zu können.

 

Die Zuschauer hatten noch nicht mal den ersten Schluck eiskalten Spries von unserem gutgelaunten Bewirtungsteam den Hals runterlaufen lassen, da stand es schon 2:0 nach Toren von Juli und Julius (nach Traumpass von Neki) in der 2. und 4. min. Dann schlichen sich aber Unaufmerksamkeiten ein und in der 21. min kamen die Gäste zum 2:1 Anschlusstreffer durch einen berechtigten 11er. Dann ein Schockmoment, ein gegnerischer Spieler knallte bei einem Zweikampf mit dem Kopf auf das Schienbein eines unserer Spieler und war sofort ohnmächtig. Unser Spieler reagierte geistesgegenwärtig, drehte sofort um und holte dem Spieler die verschluckte Zunge aus dem Hals. Der war dann wieder „unter uns” (konnte auch wieder selber laufen) und wurde zur Vorsicht durch das alarmierte Rote Kreuz ins Krankenhaus gebracht. Erste Info´s, Gehirnerschütterung, an dieser Stelle schnelle und gute Besserung, das ist das Wichtigste! Und Hut ab vor unserem Spieler, in dem Alter so geistesgegenwärtig, super!!! Weiter gings dann aber, Julian, Robin und Chris kannten keine Gnade gegen in der ersten Hälfte überforderte Gegner, 5:1 zur Halbzeit. 

 

In der zweiten Hälfte dann Finn in der 53. min zum 6:1. Im Anschluss bissle ausruhen, war ja auch sehr warm und die Gäste kamen durch zwei Buden in der 68. und 71. min nochmals ran. Genug Gastgeschenke, in der 66. und 87. dann nochmals Julius und Chris zum Endstand 8:3.   

 

Zusammengefasst ein überragender und nie gefährdeter Heimsieg. Super, so kann es weitergehen, bereits am kommenden Dienstag zum Bezirkspokalhalbfinale in Grünbühl. Wir würden unserer Monstertruppe noch paar mehr Fans wünschen, bei Heimspielen gibt’s auch immer Brat- und Currywurst sowie Stadionrote vom Feinsten.

 

Es spielten: Niklas Kimmich (T), Devlin Nganwa (ET), Christian Kronhofmann (2), Niklas Böhm, Luca Karden, Ludwig Krischtan, Julius Braun (2), Robin Bölte (1), Marvin Mieck, Luca Czerny, Julian Kranz (2), Mohammad Nashwan Sadiq, Matti Herges, Nektarios Mavromatis, Emre Arslantas, Georgios Nestoras, Finn Sandmann (1) und Luis Leder.

 

Herzlichen Dank an dieser Stelle an unseren Sponsor Fahrschule BSD Gerlingen sowie dem mega Support durch die anwesenden Eltern, Fans und den Ü32 Spielern, die unsere Jungs großartig unterstützt haben.

 

Vorschau

Di 14.05.24 19:30 TSV Grünbühl-FC Gerlingen Bezirkspokalhalbfinale!!!

Di 11.06.24 19:45 FC Gerlingen-TSV Phönix Lomersheim

Di 18.06.24 19:30 SGM Sachsenheim-FC Gerlingen

Sa 22.06.24 16:30 Uhr FC Gerlingen-TSV Merklingen

rc

 

Leave Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

15 − vier =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .