F2-Berichte 2017-2018

08.07.2018 – 5. Platz beim Turnier des TSV Weilimdorf

Bei wieder hochsommerlichen Temperaturen spielten wir am Sonntag, den 08.07.2018, mit einem Team des Jahrgangs 2010 beim TSV Weilimdorf. Unsere Jungs wollten am tollen Erfolg der Vorwoche anknüpfen und waren entsprechend motiviert. Im ersten Spiel gegen Plattenhart wurde schön miteinander kombiniert und wir kamen zu vielen Torchancen. Am Ende gewannen wir verdient mit 7:1. Gegen Schmiden im 2 Spiel wollte nun jeder Tore schießen und dies ging ein wenig auf Kosten der Ordnung und des Zusammenspiels. Dennoch konnte auch dieses Spiel 3:0 gewonnen werden. Im dritten Spiel trafen wir auf den späteren Turniersieger aus Eltingen. Dieses Spiel ging zwar 2:5 verloren, aber Einsatz und Wille stimmten.

So ging es im Spiel gegen den Gastgeber Weilimdorf um den Einzug ins Halbfinale. Aufgrund unserer besseren Tordifferenz hätte ein Unentschieden gereicht. Leider führten zwei Unachtsamkeiten zum schnellen 0:2 Rückstand. Danach war die Luft ein wenig raus und es fiel sogar noch das 0:3. Aufgeben war aber für unsere Kids dennoch keine Option. Mit toller Moral erspielten wir uns nun Chancen und kamen tatsächlich nochmal bis auf 2:3 ran, aber es reichte leider nicht mehr zum Ausgleich. Entsprechend groß war die Enttäuschung. Im Platzierungsspiel gegen Eltingen 2 ballerten sich unsere Jungs den Frust von der Seele und holten sich mit einem 7:1 Sieg den 5. Platz. Auch wenn von der Platzierung mehr drin war, sind wir Trainer sehr zufrieden mit der gezeigten Leistung.

Unsere Kids haben sich in den letzten Wochen sehr gut präsentiert und eine tolle Entwicklung genommen. Trotz ständig wechselnden Personals steht jedes Mal eine Einheit auf dem Platz, die immer besser miteinander Fußball spielt und zusammen auf und neben dem Platz viel Spaß hat.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei den vielen „Fans“ für die super Anfeuerung und bei unseren Teamsponsoren Vaterpass.de und Fa. Knipf. Unserem „Vinci“ wünschen wir gute Besserung und schnelle Genesung!

 


01.07.2018 – 2. und 6. Platz beim Turnier des TSV Münchingen

Bei hochsommerlichen Temperaturen spielten wir am Sonntag, den 01.07.2018, mit zwei Mannschaften des Jahrgangs 2010 in Münchingen. Vor dem Turnier fragten wir in der Mannschaftsbesprechung unsere Jungs, ob sie wissen, was „Leidenschaft“ bedeutet. Viele fragende Augen von 7- und 8-jährigen Kindern schauten uns an. Nach einigen Erklärungen und Beispielen konnten wir (Trainer und Jungs) auch in diesem Bereich wieder hinzulernen und das Motto für dieses Turnier ausgeben: LEIDENSCHAFT!!! Und um es vorwegzunehmen: Unsere Jungs setzten bei über 30 Grad unsere „Vorgabe“ während des kompletten Turniers perfekt um…

Team FC Gerlingen II startete mit zwei hochverdienten Unentschieden und einem grandiosen Sieg in das Turnier. Im letzten Gruppenspiel gegen die starke Mannschaft von TSV Schwieberdingen konnten wir leider nicht gewinnen, aber es wurde als Gruppendritter trotzdem das Platzierungsspiel um den 5.Platz erreicht. Das letzte Spiel des Tages verloren wir trotz großem Einsatz (ohne Auswechselspieler) ganz knapp. Alles in allem eine richtig tolle Leistung – belohnt mit dem 6.Platz.

Team FC Gerlingen I startete holprig in das Turnier. Im ersten Spiel konnten wir trotzdem durch ein Abstaubertor von Theo nach einer Ecke 1:0 gegen Münchingen gewinnen. In den folgenden Spielen schien dieser Zittersieg unsere Jungs zu beflügeln, sie explodierten förmlich und schlossen die Gruppenphase mit 12 Punkten und 12:1 Toren als Erster ab. Halbfinale!!! Die Vorfreude unserer Jungs stieg minütlich bis wir endlich ran durften. Nach vielen vergebenen Torchancen gegen Musberg konnten sich unsere Jungs mit dem langersehnten und vielumjubelten Tor kurz vor Ende des Spiels mit einem hochdienten Sieg ins Finale schießen.

Auf dem ungewohnten Terrain einer Finalteilnahme war die Nervosität bereits vor dem Spiel bei einigen förmlich zu spüren. Leider konnten nicht alle dieses für uns neue Gefühl im Endspiel ablegen und somit verloren wir trotz unbändigem Einsatz gegen die TSV Schwieberdingen verdient mit 1:3.

Das Gerlinger Fanlager um unsere (wieder) sehr zahlreichen Eltern, Geschwister und Großeltern feierten die leidenschaftliche Leistung und tollen Platzierungen gebührend. Weiter so Ihr Gerlinger Jungs!!!

Wir bedanken uns an dieser Stelle auch bei unseren Teamsponsoren Vaterpass.de und Fa. Knipf.

 


09.06.2018 – Spieltag in Aldingen

Am Samstag, den 9. Juni 2018, hatten unsere F2-Junioren ihren bisher heißesten wfv-Feldspieltag in Remseck/Aldingen. Wir traten bei diesem Turnier mit 2 Mannschaften und insgesamt vierzehn Kindern an. Da beide Teams in jeweils einer Fünfergruppe spielten, hatte jedes Team vier Spiele zu bestreiten. Dabei begann das Team III mit einem 3:1 Derby – Sieg gegen TSV Ditzingen III. Im Anschluss wurde nach starker Aufholjagd ein 2:2 gegen den TSC Kleinsachsenheim erkämpft.  Gegen Münchingen III konnten unsere Jungs mit einem 3:1 Sieg überzeugen. Der Spieltag wurde dann noch mit einem 1:0 Sieg gegen Hessigheim abgerundet.

Team IV erkämpfte im ersten Spiel ein 0:0 Unentschieden gegen TSV Ditzingen IV und setzte sich im nächsten Spiel mit 2:1 gegen den KSV Hoheneck durch. Im Anschluss konnten sich die Jungs mit einem 2:0 Sieg gegen Münchingen IV durchsetzen. Im letzten Spiel gegen Höpfigheim mussten wir uns dann leider mit 5:0 gegen ein Team des älteren F-Junioren-Jahrgangs geschlagen geben.

Bei tollem Wetter belohnten sich die Jungs mit vielen Toren und schlossen den schönen Spieltag auf dem 1. und 2. Gruppenplatz ab. Beim FC Gerlingen macht‘s einfach Spaß!

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei den mitgereisten Fans und unseren Teamsponsoren Vaterpass.de und Fa. Knipf.