Spielbericht E-Jugend FC Gerlingen III – SV Leonberg Eltingen VI

Am 13. Oktober empfingen wir bei bestem Wetter auf der heimischen Schillerhöhe SV Leonberg/Eltingen.

Wie eine E-Jugend-Mannschaft konzentriert vorbereitet und durch die professionell bereitgelegten Trikots des Zeugwarts gut aussehende Jungs gingen hoch-motiviert in die Partie.

Von der ersten Minute an gab es keinen Zweifel, wer als Sieger den Platz verlassen wollte. Es dauerte aber dann doch ein paar Spielminuten bis der Ball das erste Mal im Netz zappelte.

Tolle Kombinationen ließen unserem Gegner keine Atempause. Leider übertrieben es unsere Jungs manchmal zu sehr mit dem Zusammenspiel und wollten den Ball förmlich über die Torlinie tragen und ließen den nötigen „Killerinstinkt“ vor dem Tor vermissen.

Bis zur Pause stand es trotzdem folgerichtig 4:0 für den FC Gerlingen. Durch eine taktische Umstellung der Trainer in der Halbzeit, wollten wir noch mehr Offensivpower auf den Platz bringen. Dies ging aber gründlich daneben und wir standen uns eigentlich nur noch gegenseitig auf den Füßen herum. Drei weitere Tore konnten wir aber noch auf der Habenseite verbuchen und so gingen wir mit einem 7:0 vom Platz.

An dieser Stelle sei unser immer fairer und nie aufsteckender Gegner SV Leonberg/Eltingen erwähnt und gelobt, die uns ein gern gesehener Gast waren.

Fazit: Wieder viel gelernt, neue Erkenntnisse mitgenommen und ein sehr faires Spiel unserer Jungs.

Danke an unsere treuen Fans (Omas, Opas, Mama, Papas, Schwestern, Brüder & Freunde) und den souveränen Schiedsrichter Servet Keseroglu.

Weiter so Ihr Gerlinger Jungs!!!

Leave Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .