Staffelmeister! Die B2 hat es geschafft!

Letzten Freitag kam es zum absoluten Showdown um die Meisterschaft in der Kreisstaffel 3 und dem damit verbundenen Aufstieg.

Unsere B2 (bis dahin 4 Siege in 4 Spielen – 12 Punkte) trat beim Tabellenzweiten TSV Höfingen  (3 Siege in – 9 Punkte) an, um die Tabellenführung zu verteidigen und die Staffel zu gewinnen.

Da man verletzungs- und krankheitsbedingt auf einige Stammspieler verzichten musste, hatten wir Gott sei Dank Verstärkung von einigen Jungs aus der B1 (vielen Dank hierfür!).

Wohlwissend, dass es ein harter Fight wird (zumal Höfingen aufgrund einer Ausnahmegenehmigung 3 A-Jungendspieler einsetzen durfte) ging es in die Partie, in der jeder Ball hart umkämpft war.

Gegen Mitte der ersten Halbzeit dann die Chance für Kai Winkler, der im Nachschuss zur viel umjubelten Führung traf. Linus Bayer erhöhte nach einem fulminanten Solo auf 2:0. Aber die Gastgeber gaben nicht auf, erhöhten den Druck und spielten auch oftmals mit unfairen Mitteln.

Mehr als der Anschlusstreffer sprang dabei aber nicht heraus. Als eine Flanke von Elias Dyck (der übrigens auch Torschützenkönig dieser Staffel wurde) immer länger wurde und über dem verdutzten Höfinger Keeper mithilfe des Innenpfostens den Weg ins Tor fand, war die Entscheidung gefallen. 3:1! Sieg und Meister!

 

Wir bedanken uns bei all unseren Unterstützern und bei unseren tollen Spielern:

Dylan Kretschmann, Tim Wörner, Henrik Stark, Elias Dyck, Philipp Weiß, Vincent Pradl, Lucas Effenkammer, Jonas Korb, Tim Holtkamp, Nico Karden, Luan Dakowski, Anton Hössl, Dario Osojnicki, Linus Mößner, Erli Gjeta, Niklas Oberwörder, Jonas Brauer und Paul Vogel

 

 

 

Leave Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

sieben + fünfzehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .