Testspiel gegen den TSV Weilimdorf

Endlich wieder frische Luft!

Getreu diesem Motto traten unsere FCG Jungs des Jahrgangs 2010 in Weilimdorf an.
Wir freuten uns wieder bei unseren Freunden aus Weilimdorf antreten zu dürfen.
Beide Teams kennen sich bereits aus diversen Vergleichen und so ergab sich sofort ein flottes Spiel ohne großes Abtasten.
Allerdings merkten auch beide Mannschaften dass auf dem “Grossfeld” wieder anderer Fussball gespielt wird als in der Halle.
Weilimdorf drückte,aber unsere Jungs konnten, durch schnelles Überbrücken des Mittelfeldes, immer wieder Nadelstiche setzen.
So gingen wir nach einem Eckball mit 0:1durch Neven in Führung.
Welche der TSV, in Person von Mert,aber durch einen Strafstoß egalisieren konnte.
Kurz danach war Halbzeit.
In der 2.Halbzeit dasselbe Bild,Weilimdorf mit viel Ballbesitz und unsere Jungs mit schnellem und gefährlichem Konterspiel.
Alles was auf unser Tor kam, konnte der an diesen Tag glänzend aufgelegte Vincent jedoch entschärfen.
Und dann kam der große Auftritt von Speedy Felix:
unsere Jungs schalteten erneut schnell um und Felix “setzte, wischte” und jagte die Kirsche ohne zu überlegen in die Maschen.
Nun musste der TSV seinem laufintensiven Spiel Tribut zollen und wir machten in Person “vom Müller” den Deckel drauf.
Somit verließen wir den Platz im ersten Spiel 2019 nicht unverdient mit 1:3 als Sieger.
Weiter so Ihr Gerlinger Jungs,das macht Lust auf mehr!
Für alle die unsere Jungs live sehen wollen  gibt es am kommenden Samstag um 12:30 Uhr auf der Schillerhöhe die Chance :
E3 im Lokalderby gegen TSF Ditzingen
und E4 gegen Spvgg WeilderStadt

Leave Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 − ten =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .