Zweiter Platz beim Holiday Inn Cup TSV Weilimdorf

Auch wenn man ein 2 Zonen VVS Ticket benötigt ist der Holiday Inn Cup in Weilimdorf doch ein Lokalderby.Das Auftaktspiel durften die Gerlinger, dann auch gleich gegen den Ausrichter bestreiten. Der TSV ging mit dem Heimvorteil im Rücken schnell mit 2:0 in Führung. Die Gerlinger konnten aber aufholen und schafften den Ausgleich zum 2:2. Gegen Rommelshausen gerieten wir wieder früh in den Rückstand. Allerdings konnten wir dieses Mal trotz besseren Spiels nicht aufholen und mussten mit einern bitteren 1:2 vom Platz.Gegen den TV Nellingen konnten wir mit einem verhaltenen 1:0 vom vom Platz. Die Chancen für einen Kantersieg wären da gewesen da, wir haben sie nur nicht genutzt. Mit einer durchwachsenen Leistung sind wir doch Gruppenzweiter geworden und standen im Halbfinale.Gegen den TV Rommelshausen ist dann der Konten geplatzt und wir haben mit 7:0 gewonnen. Fiiinaaalleeeee! Im Endspiel mussten wir wieder gegen den TSV Weilimdorf ran.Die Jungs waren heiß! Die extra eingeflogenen Mentaltrainer haben versucht den Druck rauszunehmen und die Jungs optimal auf das Endspiel einzustellen.Das Spiel begann verhalten und auf beiden Seiten war die Nervosität zu spüren. Nach 5 Minuten konnte der TSV mit einem Sonntagsschuß in Führung gehen. Meiner Erinnerung nach war das der einzige Torschuß im ganzen Spiel. Wir konnten nicht mehr aufholen und mussten mit dem zweiten Platz Vorlieb nehmen.Danke an den TSV für die tolle Turnierorganisation! Für den FC Gerlingen waren auf dem Platz: Johannes, Jannik, Theo, Vincent, Neven, Felix, Noah, Senan.

Leave Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fifteen + 4 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .